MÖNCH & JUNGFRAU

MÖNCH, 4.107 m & JUNGFRAU, 4.158 m
4000er im Berner Oberland
Berner Oberland, Schweiz, Westalpen

Atemberaubende Aussichten in einer eindrücklichen Bergwelt

 

Wir besteigen zwei Traumgipfel im Berner Oberland. Eine grandiose Bergkulisse und die Aussicht auf die gewaltigen Gletscher am Konkordiaplatz begleiten uns. Mönch, 4.107 m, und Jungfrau, 4.158 m, stehen auf dem Programm: unsere Ziele erfordern gute Kondition und Trittsicherheit.

 

Der Mönch ist eine wunderbare 4000er-Tour mit allem, was das Herz begehrt: Das Klettern im 2. Grat, vielleicht sogar mit Steigeisen und der schmale Firngrat sind nichts für schwache Nerven! Eine wunderschöne Aussicht auf die umliegenden Berge belohnt die Aufstiegsmühen.

 

Die Jungfrau ist mit 4.158m der dritthöchste Berg der Berner Alpen und bildet zusammen mit Eiger und Mönch das sogenannte „Dreigestirn“.

 

Mit der berühmten Bahn geht es hinauf auf das Jungfraujoch.

Wir erleben tiefe Einblicke in die Eiger Nordwand. Auf 3.454 m liegt uns der Aletschgletscher, gesäumt von vielen 4000ern, zu Füßen.

 

Die Pläne, auf die Jungfrau eine Bergbahn zu bauen, wurden aufgrund finanzieller Schwierigkeiten nicht realisiert. Die ursprünglich bis unter den Gipfel geplante Jungfraubahn wurde bis 1912 mit Endstation Jungfraujoch fertiggestellt.

MÖNCH & JUNGFRAU

KONDITION

TECHNIK

Ort: Grindelwald

Teilnehmer: ab 1 Teilnehmer möglich

Schwierigkeit: 2 UIAA, bis 45° im Eis

 

Kondition: sehr gute Kondition, Trittsicherheit, Steigeisentechnik, Schwindelfreiheit sind gefordert

Kosten: € 1.290,- pro Pers. bei 2 Personen

Leistungen: Führung durch eine staatlich gepr. Berg- und Skiführerin, Ausrüstung nach Vereinbarung

 

Zusatzkosten: Seilbahn, Übernachtung, Verpflegung, Fahrtkosten, Maut, Vignette Schweiz

Nicht inkludiert: Versicherung

Ausrüstungsliste

 

Ablauf/Programm:

Tag 1

Gemeinsame Anreise nach Grindelwald. Mit der berühmten Bahn geht es hinauf auf das Jungfraujoch. Die Nächtigung erfolgt in der Mönchsjochhütte.

Tag 2

Die erste Tour führt uns auf den Mönch, 4.107 m

Kondition: 500 Höhenmeter von der Mönchsjochhütte (2 – 3 Stunden)

Technische Schwierigkeiten: Felsketterei bis II, im Firn oder Eis mit Steigeisen bis 45°.

Nächtigung Mönchsjochhütte.

Tag 3

Jungfrau, 4.158 m

Kondition: 4 – 5 Stunden von der Mönchsjochhütte

Technische Schwierigkeiten: Klettern bis II, Firn oder Eis bis 45°.

Mit der Jungfraujochbahn geht es wieder ins Tal, Nächtigung im Hotel/Pension.

Tag 4

Heimreise

TERMIN(E): in Bearbeitung, auf Anfrage