top of page
KLettersteig Wildspitze

HABICHT

HABICHT I 3.277 m
Stubaier Alpen, Tirol, Ostalpen

Vom Gschitztal auf den formschönen Aussichtsberg im Stubai!

 

Der Habicht ist wegen seiner Höhe und seiner alleinstehenden Lage ein hervorragender Aussichtsberg. 

Herrliche Ausblicke vom Gipfel in die restlichen Stubaier Alpen - besonders zu den vergletscherten Gipfeln wie zum Freiger, zu den Feuersteinen und zum Zuckerhütl. 

Die Route verläuft teilweise drahtseilgesichertem Steig über Geröll, Blockwerk und ein paar Platten. Nur an wenigen Stellen ist sie etwas ausgesetzt. Trittsicherheit ist aber natürlich erforderlich.

Der Name Habicht soll nichts mit dem Aussehen des Berges zu tun haben. Vielmehr kommt die Bezeichnung von „Hoager“ (Hagen oder heigen), was soviel bedeutet wie „die Bergwiese mähen“, die Bergmahd also.

WIESBACHHORN

KONDITION

TECHNIK

Ort: Gschnitz

Teilnehmer: ab 4 Teilnehmer

Schwierigkeiten: 1.100 Höhenmeter im Aufstieg

Technische Anforderungen: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Kondition für 1.100 Höhenmeter, Klettersteig CD

Kondition: Kondition für 8 Stunden aktive Bewegung

Kosten: € 390,-- 

Leistungen: Führung durch eine staatlich gepr. Berg- und Skiführerin, Leihausrüstung nach Absprache

 

Zusatzkosten: Übernachtung, Verpflegung, Fahrtkosten

Nicht inkludiert: Versicherung

Ausrüstungsliste: auf Anfrage

 

Ablauf/Programm: 

Tag 1:

Anreise und Aufstieg zur Innsbrucker Hütte, 1.100 Höhenmeter, 2,5 Std.


Tag 2: 

Aufstieg auf den Habicht, 900 Höhenmeter, 2,5 Std.

Tag 3: 

Klettersteig auf die Ilmspitze, 300 Hm, CD

Abstieg und Heimreise

TERMIN: 28.9.-30.9.2024
auf Anfrage individuell buchbar

bottom of page