top of page

KÖNIGIN

KÖNIGIN I  1.900 m
Triebener Tauern, Steiermark, Ostalpen

Die stolzen Zacken der Gamskögel begrüßen uns schon am Ausgangspunkt der Tour, bei der Berger Hube, 1.198m. Sollten Kondition und Spitzkehrentechnik für die Gamskögl nicht reichen, ist die Königin eine gute Alternative.

 

Über schmale Pfade wandern wir im flachen Waldgelände zur schön gelegenen Mödringalm. Den Wald hinter uns lassend, tauchen die imposanten Gamskögel vor uns auf.

Unter den schroffen Felsen queren wir die Hänge und erreichen am Fuße der Gamskögel unser Tourenziel. Die Gipfelzacken der Königin sind zum Greifen nah.

KÖNIGIN

KONDITION

TECHNIK

Ort: Triebental/Hohentauern I Parkplatz Bergerhube

Teilnehmer: ab 1 Teilnerhmer möglich

Schwierigkeit: 700 Höhenmeter

 

Kondition: Fitness und Kondition für 4 - 5 Stunden aktive Bewegung

Skitechnisches Können: sicherer Stemmschwung im Gelände

Kosten: € 135,-  (3 Personen) I € 105,-  (4 Personen) I € 90,-  (ab 5 Personen)

Leistungen: Führung durch einen staatlich geprüften Berg- und Skiführer, Leihausrüstung nach Vereinbarung

Zusatzkosten: Parkgebühren Berger Hube

Nicht inkl.: Versicherung

 

Ausrüstungsliste

 

Ablauf:

Wir treffen einander beim Ausgangspunkt der Tour, auf dem Parkplatz der Berger Hube im Hintertriebental. Nach einem Ausrüstungscheck führt uns die Route über schmale Wege zur Mödringalm. Unter den schroffen Felsen der Gamskögel und vorbei an der Königin erreichen wir ein Plateau, das unser Tourenziel darstellt.

TERMIN(E): Individuell buchbar - auf Anfrage

bottom of page