KLETTERKURS

KLETTERKURS
Steiermark

Über den Normalweg hinaus

 

In harmonischen Kleingruppen werden Grundkenntnisse in Seilkunde und Klettertechnik vermittelt. Dem spielerischen Erlernen der Bewegungsabläufe folgen praktische, nach Schwierigkeitsgraden abgestufte Übungen im Klettergarten. Action und Abenteuer, gepaart mit Sicherheit machen das Klettern zum Erlebnis.

Ziel der Ausbildung ist das selbstständige Begehen von einfachen Kletterrouten und Durchführen von Bergtouren.

Auf dem Programm stehen Sicherungstechniken, Abseilübungen, Aufbau von Standplätzen, Tourenplanung, Wetter, Orientierung und Ausrüstungskunde.

Für Anfänger und Fortgeschrittene!

KLETTERKURS

KONDITION

TECHNIK

Ort: Hohentauern, Pöls, Pürgg

Teilnehmer: ab 1 Teilnehmer möglich

Dauer: 2 Tage

Schwierigkeit: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit werden geschult

 

Kondition: Fitness und Kondition für etwa 6 Stunden aktive Bewegung

Kosten: € 180,- pro Person/ab 4 Personen

Leistungen: Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer, Leihausrüstung nach Absprache

Zusatzkosten: Übernachtung

Nicht inkludiert: Versicherung

 

Ausrüstungsliste

 

Ablauf:

 

Tag 1

Treffpunkt in einem Klettergarten in der Umgebung, der Ort wird noch vereinbart, etwa 9 Uhr

Programm: Materialcheck, Anseilen im Fels, Sichern, aktives und passives Abseilen, einfacher Standplatzbau

 

Tag 2

Klettergarten mit längeren Routen, Festigung des bereits Erlernten

Ende des Kurses: etwa 15 Uhr

TERMIN(E): 

Individuell buchbar auf Anfrage