DACHSTEIN & DIRNDL

Der Dachsteinkalk, schön und von außerordendlicher Qualität, zieht viele Alpinisten in seinen Bann. 

Alte Klassiker, aber auch viele neue Routen laden zum Klettern ein. 

STEINERWEG

Die Dachstein-Südwand gehört mit ihren 850 Hm sicher zu den imposantesten Wänden in Österreich. Als die Steinerbrüder 1909 diesen Weg erschlossen, war es ein Meilenstein in der Geschichte des Bergsteigens. Der Steinerweg folgt einer logischen Linienführung, die nur durch das Salzburger- und Steinerband unterbrochen wird. Die Tour ist sicher eine ganz große Unternehmung und setzt das sichere Beherrschen des 4. Grades voraus. Die Schlüsselstellen sind die Ausstiegsrisse und der Schluchtüberhang (5-). Der Steinerweg ist sicher eine der schönsten Touren in dieser Schwierigkeit.

STEINERWEG

KONDITION

TECHNIK

Ort: Ramsau/Dachstein

Schwierigkeit: meist 4+ und 4, 5-/ A0 Stelle oder 5+ (Schluchtüberhang), Steinerweg

Teilnehmer: 1 Teilnehmer

Kosten: € 580,-

Leistungen: Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer, Leihausrüstung nach Absprache

Zusatzkosten: Talfahrt Seilbahn, eventuell Übernachtung

Nicht inkl.: Versicherung

Ausrüstungsliste

Ablauf:

Treffpunkt Parkplatz der Dachsteinseilbahn Talstation. Materialcheck und gemeinsamer Zustieg.

Über den Steinerweg durch die Dachsteinsüdwand bis zum Gipfel. Der Abstieg erfolgt über die Ost Schulter auf den Gletscher. Am Weg zurück zur Hunerkogelseilbahn Bergstation, Abfahrt mit der Seilbahn. 

PICHLWEG

Der Pichlweg ist die zweite große Tour in der Dachstein-Südwand und neben dem Steinerweg die am häufigsten besuchte Linie. Die Route ist nicht ganz so schwer und hat nur zwei knifflige Stellen: die Einstiegswand mit einer Rissspur im 4. Grad und den „Pichlschritt“ im oberen Wandteil, ein Spreizschritt im unteren 4. Grad. Auf den Ausstiegsbändern erreicht man nach einer Steilstufe den Ostgrat, auf Rampen Richtung Norden querend dann den Schulteranstieg.

Die Route ist zwar einfacher als der Steinerweg, darf aber wegen ihrer Länge nicht unterschätzt werden.

PICHLWEG

KONDITION

TECHNIK

Ort: Ramsau/Dachstein

Schwierigkeit: 4, Pichlweg

Teilnehmer: 1 Teilnehmer

Kosten: € 520,-

Leistungen: Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer, Leihausrüstung nach Absprache

Zusatzkosten: Talfahrt Seilbahn, eventuell Übernachtung

Nicht inkl.: Versicherung

Ausrüstungsliste

Ablauf:

Treffpunkt Parkplatz der Dachsteinseilbahn Talstation. Materialcheck und gemeinsamer Zustieg.

Über den Pichlweg durch die Dachsteinsüdwand. Der Abstieg erfolgt über die Ost-Schulter auf den Gletscher. Auf dem Weg zurück zur Hunerkogelseilbahn Bergstation, Abfahrt mit der Seilbahn. 

DIRNDLÜBERSCHREITUNG, 2.832 m

Die Dirndl-Überschreitung ist der einfachere Klassiker an der Südseite des Dachsteins. Die Tour verläuft meist auf dem Grat und hat einige schöne, ausgesetzte Passagen. Während der Kletterei sieht man immer den schroffen Dachstein und als Kontrast die saftigen Wiesen weit unten im Tal. Die beliebte Tour beginnt in der Nähe der neuen Seethalerhütte. Neben der schönen Kletterei sind zwischen den beiden Dirndln und am Ende der Tour zwei luftige Abseilpassagen zu bewältigen.

Die Tour stellt ein lohnendes alpines Abenteuer mitten in der schönen Gletscherwelt dar, welches durch die Seilbahn ohne langen Zustieg auskommt.

DIRNDLÜBERSCHREITUNG

Ort: Ramsau/Dachstein

Schwierigkeit: 3+, Dirndlüberschreitung

Teilnehmer: 1 Teilnehmer

Kosten: € 450,-

Leistungen: Führung durch einen staatlich geprüften Bergführer, Leihausrüstung nach Absprache

Zusatzkosten: Talfahrt Seilbahn, eventuell Übernachtung

Nicht inkl.: Versicherung

Ausrüstungsliste

Ablauf:

Treffpunkt ist der Parkplatz der Dachsteinseilbahn Talstation. Nach einem Materialcheck erfolgt gemeinsame Auffahrt mit der Seilbahn auf den Hunerkogel. Über den Gletscher gehen wir zur Seethaler Hütte zum Einstieg der Dirndlüberschreitung. Die Route führt uns über die Dirndln. Über die Abseiltrasse erreichen wir wieder den Schladmiger Gletscher und gehen zurück zur Bergstation der Hunerkogelseilbahn. Abfahrt mit der Bahn.

TERMIN(E): Individuell buchbar - auf Anfrage